Fotografie als Praxis der Achtsamkeit

Achtsamkeit ist gerade in aller Munde. Das stört ein bisschen, weil diese Praxis einer Mode schon allein dadurch widerspricht, dass man sie nicht erzwingen kann, sondern lernen muss. Das Konzept der Achtsamkeit stammt aus dem Buddhismus und liegt allen Arten der Meditation zugrunde. Jedoch muss man nicht dem Buddhismus zugeneigt …

Was ist eigentlich ein Landschaftsfoto?

Nein, ich frage hier nicht nach einem „guten“ Landschaftsfoto. Da ich gerne „Auschnittsbilder“ mache, was heißen soll, dass ich öfter mal mit einem Objektiv unterwegs bin, dass gewöhnlich nicht für die sogenannte Landschaftsfotografie verwendet wird, bin ich auf die Frage gekommen. So ist auf meinem „Auschnittsfoto“ also keine ganze Waldlandschaft …

Das richtige Mindset!?

Wenn es heutzutage um persönliche Weiterentwicklung geht, hört man oft ultracoole Gestalten sagen, diese vollziehe sich nur mit dem richtigen Mindset. What? Eigentlich ist es doch nichts Neues, dass eine positive Einstellung oder auch Denkweise eine ebensolche Handlung nach sich zieht. Du bist gescheitert? Freundchen, dann hattest du vielleicht einfach …

Chaos im Kopf

Endlich hast du frei. Zeit deiner Lieblingsbeschäftigung nachzugehen, wie dem Fotografieren zum Beispiel. Und nun? Chaos im Kopf. Außerdem regnet es. Oder du hast so viele Ideen auf einmal, dass du gar nicht weißt, wo du überhaupt anfangen sollst. Vielleicht hast du dir zu viel vorgenommen, fühlst dich nicht fit. …

Sieben Gedanken zur Smartphone-Fotografie

Für manche Fotografen ist Smartphone-Fotografie ja ein Unwort. Aber warum eigentlich? Im digitalen Zeitalter ist es doch praktisch, immer und überall Momente festhalten zu können, denn nicht alle schleppen jeden Tag ihre Kamera mit sich herum. Man muss einfach einmal auch die Vorteile sehen, die uns das Mobiltelefon mit Fotofunktion …

Gartenzeitschriften mit Fotos von Fake-Pflanzen

Ich habe überlegt, ob folgender Text überhaupt als Blogbeitrag taugt. Aber ich finde es irgendwie skurril. Und da dieser Blog auch dem lustigen Gedankenaustausch gilt, will ich es dir nicht vorenthalten. Ich war kürzlich bei jemandem zu Gast, der ein wunderbarer Hobbygärtner ist und gerne auch mal sein selbst angebautes …

Wildblumentraum

Grüner pestizidgeschönter Rasen, der Schmetterlingen kein Zuhause bietet und auf dem sich allenfalls Gartenzwerge wohlfühlen – ein Bild, das die Vorgartenidylle so mancher Städte und Gemeinden (vielleicht nicht nur in Deutschland) auszeichnet. Wie langweilig und naturfeindlich. Doch auch in größeren Städten, wie beispielsweise Augsburg, kann man noch „Natur pur“ erleben …

Stockfotografie

Die Stockfotografie ist seit längerem ein Thema, das heiß diskutiert wird. Für manche ist sie ein Bereich, der von Amateurfotografen oder Semiprofis dominiert wird, die den Berufsfotografen mit ihrer Bilderflut das Leben schwer machen. Andere sind der Meinung, dass man gerade wegen der Fülle an Bildern, die auf den Stockplattformen …