Tolle Aussichten auf Köln

Blick vom Köln Triangle auf Köln
Blick vom Köln Triangle auf Köln, Foto: BGphotoaesthetics

Wenn du Köln einmal „von oben“ erleben möchtest, solltest du unbedingt den über 100 Meter hohen Köln Triangle am Rheinufer von Köln-Deutz besuchen. Mit dem Fahrstuhl überwindest du in rasender Geschwindigkeit die 29 Stockwerke bis zur verglasten Aussichtsplattform. Dort oben angekommen genießt du dann eine wunderschöne Aussicht auf Kölle mit seinen weltweit bekannten Wahrzeichen.

Köln Triangle
Die beeindruckende Architektur des Köln Triangle, Foto: BGphotoaesthetics

Ein Besuch lohnt sich eigentlich bei jedem Wetter (nun ja, nicht gerade bei Regen oder Gewitter), denn auch eine Wolkenpracht über der Stadt ist sehr schön anzusehen. Bevor du zur Aussichtsplattform aufsteigst, solltest du nicht vergessen, das Gebäude auch von außen zu fotografieren. Die Architektur ist nämlich sehr beeindruckend, vor allem wenn sich die vorbeiziehenden Wolken in den Fenstern spiegeln. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 Euro. Die aktuellen Öffnungszeiten kannst du im Internet recherchieren.

Besonders toll ist es natürlich, den Sonnenuntergang in luftiger Höhe zu erleben, wenn die Cityscape in ein warmes Orange getaucht wird.

Für Fotografen lohnt es sich natürlich, etwas überpünktlich an Ort und Stelle zu sein. Zu Highlights wie dem Sonnenuntergang sind andernfalls die besten Aussichtspunkte besetzt. Tipp: Da manche Zeitgenossen gerne ihre Nase an den Scheiben plattdrücken, wimmelt es oft von Fettflecken. Dann suchst kannst du dir einen fettfreien Ausschnitt suchen und deine Kamera dort platzieren. Vielleicht ist es auch sinnvoll, ein paar Brillenputztücher dabei zu haben – wobei ich noch niemanden dort oben bei einer solchen Putzaktion beobachtet habe. Wenn du Lust hast, bleibst du bis es dunkel wird und machst schöne Nachtaufnahmen.

Hast du danach Hunger bekommen, machst du einen Spaziergang zur urigen Altstadt. Dort findest du sicherlich das passende Menü für dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.